Senn Neuheim

Senn
Kieswerk AG
Werk Edlibacherstrasse
6345 Neuheim (Zug)
Tel. 041 755 21 51
Fax 041 755 21 51
Büro Gersauerstr. 81
6440 Brunnen
Tel. 041 825 40 45
Fax 041 825 40 35
info@senn-brunnen.ch

 
Portrait
Firmenportrait l Bilder

Im Jahre 1936 wurde im Hinterburg Mühle Gütsch ein beachtliches Kiesvorkommen festgestellt. Man machte sich mit Pickeln und Schaufeln an die Abbauarbeiten. Während den Anfangsjahren wurde dieser bindige, lehmhaltige Kies mit Pferde-Fuhrwerken abgeführt und vor allem als Strassenkies für den Bau und Unterhalt von Land- und Forstwegen benutzt. In den fünfziger Jahren wurde die schweisstreibende Handarbeit durch diverse moderne Aufbereitungsmaschinen erleichtert.

Am 21. November 1955 gründete Herr Josef Huber-Rüttimann aus Muri die Firma Bagger- und Kieswerke Huber AG.

1967 hat die Firma Senn Transporte Brunnen das gesamte Aktienpaket von Herrn Huber übernommen, und den Firmennamen geändert in Senn Kies- & Schotterwerk AG.

Seit den siebziger Jahren wird das Kieswerk konsequent modernisiert und nach den neuesten ökologischen Abbaumethoden Kies abgebaut, so dass wir heute in der Lage sind, sämtliche gebräuchlichen Kiessorten zu liefern.

Für die Zukunft sind wir bestrebt, das frühere Landschaftsbild mit seriöser Rekultivierung wieder herzustellen.


zurück